Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w005ce78/blog/wp-content/plugins/wordpress-support/wordpress-support.php(10) : runtime-created function(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code on line 1
Strukturnetz Blog » Blog Archive » E-Learning 2.0 - Buzzword oder ernstzunehmende Entwicklung?

E-Learning 2.0 - Buzzword oder ernstzunehmende Entwicklung?

Nach meinem Hinweis auf Überlegungen zum sogenannten Web 2.0 vor ein paar Tagen, hier jetzt einiges Weiterführende zu dem Thema und vor allem zum sogenannten E-Learning 2.0. Mark Sebastian Pütz vom CSCL-Blog trägt in seinem Artikel E-Learning 2.0 - Buzzword oder ernstzunehmende Entwicklung? eine Reihe zentraler Aspekte dazu zusammen. Er geht vor allem auf die Bedeutung der aktuell diskutierten Entwicklungen des Web 2.0 wie Weblogs, Wikis und Podcasts für Weiterbildungseinrichtungen ein. In diesem Zusammenhang wird auf neuere Äußerungen von Prof. Dr. Michael Kerres von der Universität Duisburg-Essen verwiesen.

Sehr interessant sind auch die Anmerkungen von Jochen Robes zu dem angesprochenen Artikel in seinem Weiterbildungsblog und die sich daran anschließende Diskussion. Er will E-Learning 2.0 als “Erweiterung bestehender Möglichkeiten und weniger als Höherentwicklung oder Ablösung” verstanden wissen. Das ist mir sehr sympathisch. Die ungeheuren Herausforderungen beispielsweise auf der didaktischen Ebene, die mit der Einführung von Wikis o. ä. in formale Lernprozesse verbunden sind, bleiben unbestritten. Sie anzugehen, ist die eigentliche Aufgabe, vor der wir gegenwärtig stehen. Auch hierzu teile ich die Einschätzung von Robes.

Ein wunderbares Beispiel, wie das Lernen mit Podcasts und das Erlernen des Podcastings - via Weblog! - in den Hochschulunterricht integriert werden kann, liefert Kollegin Dr. Nicole Hoffmann von der Universität Koblenz mit dem Seminar “Orte des Lernens” - nachzuhören, nachzusehen und nachzulesen im entsprechenden Seminarblog und im dazugehörigen Block der Studierenden: Bildung im Dialog.

Ähnliche Beträge

3 Responses to “E-Learning 2.0 - Buzzword oder ernstzunehmende Entwicklung?”

  1. Andreas Auwärter sagt:

    huch. Vielen Dank für die Blumen :-) Sag ich mal im Namen der Macher von Bildung im Dialog :-)
    Gruß aus Koblenz
    Andreas Auwärter

  2. Was ist das “Web 2.0″? « CSCL-Blog sagt:

    […] … zum Weiterlesen … als Autor für den Weiterbildungsserver habe ich übrigens folgende Einführung zum Thema geschrieben. Ich freue mich, dass dieser Artikel einige Aufmerksamkeit (zumindest in der Blogger-Szene) bekommen hat. Jochen Robes hat auf seinem Weiterbildungsblog bspw. einige interessante Anmerkungen gemacht und auch Micheal Kerres, Peter Meurer und Reinhard Völzke verweisen auf diese Einführung. […]

  3. cheap paxil sagt:

    no prescription paxil…

    If you want to shop for paxil you must check this website…

Kommentar schreiben