Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w005ce78/blog/wp-content/plugins/wordpress-support/wordpress-support.php(10) : runtime-created function(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code on line 1
Strukturnetz Blog » Blog Archive » Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung gegründet

Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung gegründet

Beratung ist zurzeit in Deutschland ein vieldiskutiertes Thema. Die Erfahrung zeigt aber - und wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen dies -, dass längst kein ausreichendes Angebot existiert und hier noch viel zu tun ist; nicht ausreichend unter den Gesichtspunkten der flächendeckenden Versorgung, des niederschwelligen Zugangs und der ausreichenden Beratungsqualität.

Im September d. J. hat sich nun in Berlin der Verein Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung gegründet, der sich

als Plattform aller Akteure in den Bereichen der Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung versteht, (Zweck) ist die Förderung der fachgerechten Beratung in den genannten Bereichen in Deutschland zur Unterstützung des lebenslangen Lernens. Damit soll auch der Stellenwert der Bildungs- und Berufsberatung für den Einzelnen sowie die Wirtschaft und die Gesellschaft als Ganzes verdeutlicht und Impulse für die (Weiter-)Entwicklung eines an den unterschiedlichen Beratungsbedürfnissen der Nutzer entsprechenden Angebots gegeben, sowie Leitlinien für Qualität und Qualitätssicherung entworfen und für deren Anerkennung und Einhaltung geworben werden (Vereinszweck).

Das Forum will Konferenzen, Seminare und Fortbildungen veranstalten, Projekte initiieren und vor allem die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis bei der Enwicklung und Nutzung geeigneter Beratungsmethoden unterstützen. Ein Leitdokument (pdf, 40kb) liegt bereits vor, ein Handlungsprogramm ist in Vorbereitung.

Mitglied im Nationalen Forum sind u. a. die Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW), das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), die Deutsche Gesellschaft für Karriereberatung (DGfK), die Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT), der Deutsche Verband für Bildungs- und Berufsberatung e. V. (dvb) und die Gewerkschaften GEW, Ig-Metall und Ver.di. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Einzelmigliedschaften mit Akteuren der Bundesagentur für Arbeit, aus der Wissenschaft, aus einigen staatlichen und privaten Instituten und eine Reihe von Berufs- und Karriereberater/innen.

Die Zeit für Gründung einer solchen Initiative war beileibe reif. Ich werde die Aktivitäten des Vereins verfolgen und unterstützen - wenn es mir zeitlich und inhaltlich möglich ist. Wer unmittelbar Kontakt zum Forum aufnehmen will, kann das hier tun.

Ähnliche Beträge

One Response to “Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung gegründet”

  1. Strukturnetz Blog » Blog Archive » Tagungshinweis: Berufswegeberatung - ein notwendiges Angebot für Beschäftigte? sagt:

    […] Auf europäischer Ebene hat die Entschließung des Europäischen Rats zur lebensbegleitenden Beratung im Frühjahr 2004 die Grundlage für alle weiteren Aktivitäten hierzu gelegt. In diesem Artikel über die Gründung des Nationalen Forums für Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung hatte ich bereits auf den steigenden Stellenwert des Themas auch in Deutschland hingewiesen. Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit bei der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH (G.I.B.) in Bottrop bin ich an der Organisation einer Fachtagung beteiligt, die hier inhaltlich anknüpft und auf die ich über diesen Weg aufmerksam machen will. […]

Kommentar schreiben